Ausflugziele am Gardasee

Ausflugziele am GardaseeAm Gardasee lädt eine Reihe attraktiver Ausflugsziele zu einem Besuch ein. In einzelnen Beiträgen stellen wir Ihnen die attraktivsten Ziele für einen Tagesausflug vor und gehen auf die Lage und die Besonderheiten der Sehenswürdigkeiten ein.

Eine Landschaftsattraktion am Westufer des Gardasees ist der Naturpark Parco Alto Garda Bresciano. Er erstreckt sich in den steil aufragenden Gardaseebergen und ist von einem Netz an Wanderwegen durchzogen. Im Nordwesten des oberitalienischen Sees liegt das Valle di Ledro, das wir Ihnen in einer separaten Reportage vorstellen. Im Herzen des malerischen Alpentales liegt mit dem Ledrosee ein kristallklarer Bergsee mit mehreren Badestellen. Ein reizvolles Ausflugsziel im Südwesten ist die größte Insel im Gardasee. Auf der Isola del Garda steht mit der Villa Scipione Borghese ein Prunkbau aus dem späten 19. Jahrhundert, der besichtigt werden kann.

Zu den attraktivsten Ausflugszielen am Gardasee gehören die malerischen Ortschaften im nördlichen Bereich des Sees. In einzelnen Beiträgen stellen wir Ihnen Riva del Garda, Limone sul Garda und Malcesine vor. Darüber hinaus widmen wir und ausführlich zwei Attraktionen, die sich am Südufer des Gardasees befinden. Beide liegen auf der Halbinsel Sirmione. Zum einen handelt es sich um die mittelalterliche Festung Rocca Scaligera und zum anderen um die Überreste einer antiken römischen Villa, die als Grotte di Catullo bezeichnet werden.

Am Gardasee laden verschiedene Freizeitparks zu einem Besuch ein. Die größte Dichte an Wasser- und Vergnügungsparks finden Sie am südöstlichen Ufer im Gemeindegebiet von Castelnuovo.

In einzelnen Beiträgen stellen wir Ihnen die bekanntesten und beliebtesten Freizeitparks am Gardasee vor. Mit dem Gardaland liegt der größte und bekannteste Freizeitpark Italiens in der Ferienregion am südlichen Alpenrand. Im entsprechenden Beitrag erfahren Sie, welche Attraktionen das Gardaland zu bieten hat und in welche Themenbereiche sich das Areal gliedert. Als Ausflugsziel in einem Familienurlaub am Gardasee nimmt der Vergnügungspark eine führende Position ein. Unmittelbar neben dem Gardaland befindet sich das Sea Life Aquarium. Dort erwartet Sie die bunt schillernde Unterwasserwelt der Weltmeere sowie der Bäche, Flüsse und Seen. In riesigen Schauaquarien tummeln sich Haie, Rochen, Schildkröten und Seepferdchen.

Am Südostufer des Gardasees liegt mit dem Caneva World Resort ein weiterer Freizeitpark, in dem Sie problemlos einen ganzen Tag verbringen können, ohne dass der Aufenthalt langweilig wird. Im entsprechenden Beitrag befassen wir uns inhaltlich mit den vier Themenbereichen und gehen auf die Attraktionen im Inneren des Parks ein. Ein reizvolles Ausflugsziel im Hinterland des Gardasees ist der Parco Natura Viva. Der Safaripark liegt zwischen Lazise und Verona und kann mit dem eigenen Auto durchquert werden. Auf der Tour gehen Sie mit den Bewohnern der afrikanischen Savanne auf Tuchfühlung und kommen Antilopen, Giraffen und Bisons ganz nah. Angeschlossen sind ein botanischer Garten mit Tiergehegen, ein Tropenhaus und ein Dinosaurierpark.

Spannende Ausflugziele am Gardasee: