Ferienanlage am Gardasee

Ferienanlage am GardaseeZahlreiche Ferienanlagen und Bungalowdörfer verteilen sich rund um den Gardasee. Die Ferienparks vereinen die Vorzüge eines Individualurlaubs mit der Geselligkeit im Inneren einer Ferienanlage.

Ferienanlagen am Gardasee in herrlicher Lage

Mit einem mediterranen Ambiente empfangen Sie die Ferienanlagen am Gardasee. Einige liegen in unmittelbarer Nähe zu kleinen Kiesstränden, andere liegen idyllisch am Berghang. Die Appartementanlagen in Hanglage überzeugen mit einem traumhaften Panoramablick über die riesige Wasserfläche des Gardasees. In Abhängigkeit vom Standort des Ferienparks sind am gegenüberliegenden Seeufer die dramatischen Gipfel der Gardaseeberge oder hügelige Uferregionen mit grünen Weinbergen zu erkennen. Die Ferienanlage am Gardasee wählen Sie unter Berücksichtigung individueller Freizeitinteressen aus. Wenn Sie die konstanten Windverhältnisse am größten See Italiens zum Surfen nutzen wollen, entscheiden Sie sich für das Nordufer oder den nördlichen Teil des Gardasee-Ostufers als Standort. Für Radtouren im mediterranen Ambiente eignet sich das flache Südufer des Gardasees am besten und wenn Sie einen Badeurlaub mit Kindern planen, entscheiden Sie sich für eine Ferienanlage in den Dörfern Manerba del Garda oder Moniga del Garda am Westufer.

Freizeitangebot in den Ferienanlagen am Gardasee

Die meisten Ferienanlagen und Bungalowparks am Gardasee bieten ein Freizeitprogramm für Groß und Klein an. In gepflegten Gartenanlagen mit einem Bestand an knorrigen Olivenbäumen, Oleanderbüschen und Palmen stehen Tischtennisplatten unter Schatten spendenden Bäumen. In zentraler Lage befindet sich oft ein Swimmingpool, der von allen Gästen der Ferienanlage genutzt werden kann. Am Pool stehen Liegen und Sonnenschirme zur kostenlosen Benutzung bereit. Der Swimmingpool ist in der Regel von Anfang Mai bis Mitte/Ende September geöffnet. Tennis- und Beachvolleyballplätze laden zur sportlichen Betätigung ein und in kinderfreundlichen Anlagen wird in der Hauptsaison ein Animationsprogramm für die jüngsten Gardasee-Urlauber geboten. In Abhängigkeit von der Lage werden geführte Wanderungen oder Radausflüge organisiert. Einige Ferienanlagen am Gardasee verfügen über eine Fahrradverleihstation. Auf Wunsch wird die Teilnahme an Surf- oder Segelkursen organisiert. Die meisten Ferienparks verfügen darüber hinaus über Räumlichkeiten, in denen die private Surf- oder Tauchausrüstung gelagert werden kann. An der Rezeption erhalten Sie Tipps zu attraktiven Ausflugszielen und schönen Stränden in der Umgebung der Anlage.

Komfortable Unterkünfte in den Ferienanlagen

Die Ausstattung der Ferienwohnungen am Gardasee in einer Ferienanlage ähnelt sich in der Regel. Sie ist zweckmäßig und lässt trotzdem Gemütlichkeit nicht vermissen. Grundsätzlich sind die Räumlichkeiten mit einem leicht zu reinigenden Fliesenboden ausgestattet. Parkett und Teppichböden finden Sie nur in hochpreisigen Anlagen. Eine komplett eingerichtete Küche ist ebenso Bestandteil der Ausstattung wie ein oder mehrere Schlafzimmer und Bäder. Sat-TV und Safe sind in der Regel vorhanden und eine kostenlose W-LAN Verbindung steht Ihnen meistens im Umfeld der Rezeption zur Verfügung. Größere Ferienanlagen verfügen über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Ein Restaurant, eine Bar und ein Lebensmittelgeschäft befindet sich häufig auf dem Gelände. Viele Betreiber haben nichts gegen das Mitbringen von Haustieren einzuwenden. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner einen Urlaub mit Hund am Gardasee verbringen wollen, erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob Haustiere in der Unterkunft erlaubt sind.

Erleben Sie entspannte Urlaubswochen am Gardasee und entscheiden Sie sich für ein Familienappartement oder ein Studio in einer Ferienanlage am Seeufer.

Suchen Sie eine Ferienwohnung am beliebten Gardasee?

In unserer großen Auswahl werden Sie bestimmt fündig. Bitte hier klicken für Ferienhäuser am Gardasee

Interessante Gardasee Reportagen: