Eine Ferienwohnung am Gardasee mit Pool mieten

Der Gardasee liegt in einer klimatisch begünstigten Region zwischen Alpenrand und Po-Ebene. Eine Ferienwohnung mit Pool am größten Binnensee Italiens zählt zu den begehrtesten Urlaubsunterkünften im Zeitraum zwischen Mai und September.

Morgens eine Runde schwimmen und abends am Beckenrand sitzen und mit den Beinen im kühlen Nass planschen – zahlreiche Urlauber kennen und schätzen die Vorzüge einer Ferienwohnung am Gardasee mit Pool. Die meisten Unterkünfte mit Swimmingpool sind Teil kleiner Ferienanlagen, die über einen bestimmten Bestand an Urlaubsappartements verfügen. Der Gemeinschaftspool befindet sich in zentraler Lage und kann von allen Gästen genutzt werden. Sonnenschirme und Liegen stehen zur kostenlosen Nutzung am Beckenrand bereit.

Neben den Ferienwohnungen am Gardasee mit Gemeinschaftspool gibt es einige Unterkünfte, die über einen privaten Pool verfügen. Die Objekte liegen zumeist im Erdgeschoss von historischen Villen oder Neubauten mit eigenem Garten. Diese Ferienwohnungen werden vor allem von Familien mit Kindern geschätzt. Nach einem erlebnisreichen Ausflug, einer Wanderung in den Bergen oder dem Besuch eines Freizeitparks lockt das Schwimmbad im Garten mit einer erfrischenden Abkühlung.

Wählen Sie nun bitte Ihre Ferienwohnung am Gardasee mit Pool aus: