Eine Ferienwohnung am Ostufer des Gardasees mieten

Mit dem Monte Baldo bildet ein steil ansteigender Bergrücken die überwältigende Naturkulisse am Ostufer des Gardasees. An seinem Fuß ziehen sich Weinreben, Olivenhaine und Zitronenplantagen entlang.

Eine Ferienwohnung am Ostufer des Gardasees ist der perfekte Ausgangspunkt für Kletter- und Mountainbikeabenteuer in den Gardaseebergen. Die höchsten Gipfel des Bergmassivs Monte Baldo ragen bis zu 2.100 m hoch in den Himmel auf. Gleitschirmflieger profitieren von der schnellen Erreichbarkeit der Höhenlagen. Von der Ortschaft Malcesine führt eine Seilbahn bis in die Gipfellagen des Bergmassivs.

In kleinen Ortschaften wie Malcesine, Bardolino, Brenzone und Lazise laden gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen zu einem erholsamen Urlaub am Ostufer des Gardasees ein. In den Gardaseebergen verstecken sich winzige Bergdörfer mit barocken Kirchen. Sehenswert sind die mittelalterlichen Skaligerburgen, die sich auf steilen Felsvorsprüngen erheben. Feigen und Zitrusfrüchte gedeihen im milden Klima am Gardasee-Ostufer. Radtouren, Spaziergänge und Wanderungen führen Sie durch Olivenhaine und Weinberge und unterwegs laden kleine Kiesstrände zu einem Sprung ins kühle Nass ein.

Wählen Sie nun bitte Ihre Ferienwohnung am Ostufer des Gardasee aus: