Eine Ferienwohnung am Gardasee mieten...

Ein Ferienhaus am Gardasee mietenDer Gardasee liegt im Norden Italiens und wird überragt von gewaltigen Alpengipfeln. Der größte See des Landes empfängt Sie mit einem mediterranen Ambiente, kristallklarem Wasser und einer Vielzahl komfortabel ausgestatteter Ferienwohnungen.

Gardasee – kontrastreiches Urlaubsziel in Norditalien

Der Gardasee ist eine Urlaubsregion voller Kontraste. Am Nordufer erheben sich mächtige Bergketten, deren Gipfel mehr als 2.000 m hoch in den Himmel aufragen. Konstante Winde sorgen für exzellente Surf- und Segelbedingungen. An das Nordufer zieht es Mountainbiker, Wanderer und Kletter-Enthusiasten, die in den nahen Alpentälern auf Entdeckungsreise gehen. Am Südufer geht die Hügellandschaft des Voralpenlandes in die sanft geschwungene Po-Ebene über. In dieser Region befinden sich mehrere Freizeitparks und idyllische Kiesstrände laden zu einem Bad im glasklaren Wasser ein. Mit Venetien, dem Trentino und der Lombardei grenzen drei oberitalienische Ferienregionen an den Gardasee.

Ferienwohnungen am Gardasee

Ferienwohnungen zählen zu den gefragtesten Urlaubsunterkünften am Gardasee. Die Auswahl ist riesig und schließt luxuriöse Appartements in venezianischen Villen, gemütliche Studios am Hafen und geräumige Familienunterkünfte in Strandnähe ein. Rund um den Gardasee verteilen sich Ferienparks, in denen moderne Ferienwohnungen vermietet werden. Die meisten Anlagen verfügen über eine touristische Infrastruktur mit Gemeinschaftspool, Pizzeria und Kinderspielplatz. Während Aktivurlauber eine Ferienwohnung am Nordufer des Gardasees bevorzugen, zieht es Badegäste und Familien mit Kindern vornehmlich an das flachere Südufer des Binnensees.

Mediterrane Urlaubsidylle am Gardasee

Warme Luftströmungen aus dem Mittelmeerraum lassen eine üppige mediterrane Vegetation an den Ufern des Gardasees gedeihen. An den Berghängen ziehen sich Weinstöcke entlang und die Uferpromenaden einiger Ortschaften werden von Palmen gesäumt. Steineichen, Säulenzypressen, Olivenbäume und Oleander zählen zu den am weitesten verbreiteten Pflanzenarten. Am Seeufer liegen pittoreske Fischerdörfer mit kleinen Häfen. Die Ortschaften empfangen Sie mit mittelalterlichem Charme. In den kopfsteingepflasterten Gassen reihen sich venezianische Paläste aneinander und jahrhundertealte Skaligerburgen zeugen vom mächtigen Einfluss der Herren von Verona in dieser Region. In einem Café oder einer Trattoria am Hafen lassen Sie sich im Schatten alter Zedern einen Cappuccino schmecken und genießen das mediterrane Ambiente am Gardasee.

Urlaub am Gardasee

Er ist das Sehnsuchtsziel kältegeplagter Mitteleuropäer und steht wie kaum ein anderes Reiseziel für italienische Leichtigkeit und mediterranes Ambiente: Der Gardasee. Eingerahmt von den spektakulären Gipfeln der Gardaseeberge ist der größte Binnensee Italiens ein Traumziel südlich der Alpen.

Mehr lesen »

Gardasee Regionen

Die Gardasee Regionen unterscheiden sich hinsichtlich ihres Landschaftsbildes und der Freizeitmöglichkeiten. Wir stellen Ihnen in einzelnen Reportagen die ortsspezifischen Besonderheiten der Feriengebiete am Gardasee vor.

Erfahren Sie mehr über die Regionen des Gardasees »

Die Regionen am Gardaseen

Gardasee Reportagen

Der Gardasee ist mit seinen kontrastreichen mediterranen Landschaften ein Traumziel am südlichen Alpenrand. Unsere Reportagen enthalten umfassende Informationen zu Ferienwohnungen, zur Anreise sowie zum Urlaub am größten italienischen See.

Zu den spannenden Gardasee Reportagen »

Spannende Gardasee Reportagen

Ausflugziele am Gardasee

Ausflugziele am GardaseeAm Gardasee lädt eine Reihe attraktiver Ausflugsziele zu einem Besuch ein. In einzelnen Beiträgen stellen wir Ihnen die attraktivsten Ziele für einen Tagesausflug vor und gehen auf die Lage und die Besonderheiten der Sehenswürdigkeiten ein.

Eine Landschaftsattraktion am Westufer des Gardasees ist der Naturpark Parco Alto Garda Bresciano. Er erstreckt sich in den steil aufragenden Gardaseebergen und ist von einem Netz an Wanderwegen durchzogen. Im Nordwesten des oberitalienischen Sees liegt das Valle di Ledro, das wir Ihnen in einer separaten Reportage vorstellen. Im Herzen des malerischen Alpentales liegt mit dem Ledrosee ein kristallklarer Bergsee mit mehreren Badestellen. Ein reizvolles Ausflugsziel im Südwesten ist die größte Insel im Gardasee. Auf der Isola del Garda steht mit der Villa Scipione Borghese ein Prunkbau aus dem späten 19. Jahrhundert, der besichtigt werden kann.

Zu den attraktivsten Ausflugszielen am Gardasee gehören die malerischen Ortschaften im nördlichen Bereich des Sees. In einzelnen Beiträgen stellen wir Ihnen Riva del Garda, Limone sul Garda und Malcesine vor. Darüber hinaus widmen wir und ausführlich zwei Attraktionen, die sich am Südufer des Gardasees befinden. Beide liegen auf der Halbinsel Sirmione. Zum einen handelt es sich um die mittelalterliche Festung Rocca Scaligera und zum anderen um die Überreste einer antiken römischen Villa, die als Grotte di Catullo bezeichnet werden.

Erfahren Sie mehr »